Startseite » ARAG: Jetzt wechseln oder versichert bleiben?

ARAG: Jetzt wechseln oder versichert bleiben?

Viele Versicherte sind durch die Beitragsanpassung verunsichert. Bleibt die ARAG in Zukunft beitragsstabil? Muss ich befürchten, dass meine Beiträge in die Höhe schießen? Was kann ich tun um mich davor zu schützen?

Die Antwort ist simpel. Versicherte deren Beiträge stark angepasst wurden, können sich ein unverbindliches Angebot bei einer anderen privaten Krankenversicherung einholen. Sofern der Gesundheitszustand es zulässt, schadet ein Vergleich mit anderen Versicherungen nicht. Wer viel Geld spart sollte nicht davor zurückschrecken, die Lager zu wechseln. Beitragsstabilität im Alter ist sehr wichtig, hohe Beiträge im Rentenalter können zur Altersarmut führen.

ARAG Versicherung droht mit Beitragshammer!

  • von

Die ARAG gehört eigentlich zu den preiswertesten Krankenversicherern, nicht selten steht der Konzern zusammen mit der HanseMerkur und weiteren Versicherungsagenturen an der Spitze. Das Preis-Leistungs-Verhältnis schafft hier wunderbare Konditionen für Selbständige, Beamte und Arbeitnehmer. Doch nun droht die ARAG mit der Beitragskeule, wir klären auf, welche Tarife es trifft, wie ihr euch vor Beitragserhöhungen schützen könnt und welche Rechte ihr nun habt. Inhalte Die ARAG-Versicherung Die Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs AG oder… Weiterlesen »ARAG Versicherung droht mit Beitragshammer!