Startseite » Hausrat Kündigung nach dem Versicherungsfall

Hausrat Kündigung nach dem Versicherungsfall

Kündigungsrecht:
Nach dem Eintritt eines Versicherungsfalles kann jede der Vertragsparteien den Versicherungsvertrag kündigen. Die Kündigung ist in Textform (z. B. E-Mail, Telefax oder Brief) zu erklären. Die Kündigung ist nur bis zum Ablauf eines Monats seit dem Abschluss der Verhandlungen über die Entschädigung zulässig.

Vorteil für Versicherungsnehmer:
Kündigt der Versicherungsnehmer, wird seine Kündigung mit ihrem Zugang beim Versicherer wirksam. Was viele jedoch nicht wissen: Der Versicherungsnehmer kann bestimmen, dass die Kündigung erst zu einem späteren Zeitpunkt wirksam wird! Zu beachten ist jedoch, dass dieser Zeitpunkt das Ende der laufenden Versicherungsperiode nicht überschreiten darf, damit die Kündigung gültig ist.

Alles wichtige zur Hausratversicherung

  • von

Inhalte Hausrat In der Hausratversicherung ist stets die Rede vom sogenannten “Hausrat” doch was ist eigentlich damit gemeint?  alle Sachen, die der privaten Nutzung im Haushalt dienen. Wertsachen und Bargeld in das Haus “eingefügte Sachen” beispielsweise Einbaumöbel oder Einbauküchen (sofern sie dem Eigentum des Versicherungsnehmers angehören) Anbaumöbel und Anbauküchen Arbeitsgeräte und Einrichtungsgegenstände (Handelswaren ausgeschlossen) Haustiere fremdes Eigentum welches sich im Haushalt des Versicherungsnehmers befindet (gilt nicht für Untermieter) einige weitere,… Weiterlesen »Alles wichtige zur Hausratversicherung