Startseite » Was ist die Versicherungspflichtgrenze?

Was ist die Versicherungspflichtgrenze?

Die Versicherungspflichtgrenze (auch Jahresarbeitsentgeltgrenze) legt die Obergrenze fest zu der sich Arbeitnehmer gesetzlich versichern müssen. Sie ist eine Bestimmungsgröße der Sozialversicherung. Verdient ein Arbeitnehmer regelmäßig unter der Versicherungspflichtgrenze so ist er in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert. Liegt der Arbeitnehmer über der Jahresarbeitsentgeltgrenze, so kann er sich privat versichern lassen.

Wie hoch ist die Versicherungspflichtgrenze 2020?

  • von

In diesem Artikel klären wir die Frage, wie hoch die Versicherungspflichtgrenze 2020 ist. Zudem zeigen wir wie hoch die Jahresentgeltgrenze in den vorherigen Jahren gewesen ist.  Inhalte Was ist die Versicherungspflichtgrenze? Die Versicherungspflichtgrenze (auch Jahresarbeitsentgeltgrenze) legt die Obergrenze fest zu der sich Arbeitnehmer gesetzlich versichern müssen. Sie ist eine Bestimmungsgröße der Sozialversicherung. Verdient ein Arbeitnehmer regelmäßig unter der Versicherungspflichtgrenze so ist er in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert. Liegt der Arbeitnehmer… Weiterlesen »Wie hoch ist die Versicherungspflichtgrenze 2020?