Startseite » Zusammenfassung Beitragserhöhung Arag

Zusammenfassung Beitragserhöhung Arag

Die ARAG Versicherung passt nun die Beiträge zum 01.01.2021 an. Betroffen sind die K-Tarife. Besonders fällt auf, dass bei höherem Alter 40-50 die prozentuale Veränderung wesentlich höher ist, als die Beiträge der jüngeren Altersgruppe 25-35. Problematisch ist dies, da diese Altersklassen bereits einen hohen absoluten Beitrag besitzen. Damit sind Beitragserhöhungen in Höhe von 20 Euro monatlich keine Seltenheit. Wer bereits Zuschläge zahlen muss, oder Zusatztarife abgeschlossen hat, darf nun saftige Beiträge zahlen.

ARAG Versicherung droht mit Beitragshammer!

  • von

Die ARAG gehört eigentlich zu den preiswertesten Krankenversicherern, nicht selten steht der Konzern zusammen mit der HanseMerkur und weiteren Versicherungsagenturen an der Spitze. Das Preis-Leistungs-Verhältnis schafft hier wunderbare Konditionen für Selbständige, Beamte und Arbeitnehmer. Doch nun droht die ARAG mit der Beitragskeule, wir klären auf, welche Tarife es trifft, wie ihr euch vor Beitragserhöhungen schützen könnt und welche Rechte ihr nun habt. Inhalte Die ARAG-Versicherung Die Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs AG oder… Weiterlesen »ARAG Versicherung droht mit Beitragshammer!